herzmuskel stärken ohne muskelmasse zu verlieren

Hier könnt Ihr Trainingspläne posten, diese bewerten lassen und Euch neue Anregungen holen.

herzmuskel stärken ohne muskelmasse zu verlieren

Beitragvon xman3000 » 09.04.2008, 16:18


(Hinweis: Für registrierte Mitglieder werbefrei)
wie der titel schon sagt möchte ich meinen herzmuskel stärken, weil ich eig nie aufwärmen gemacht habe (bisher) und so zwar mehr muskelmasse gekommen ist aber ich fürchte dass das nicht gut fürs herz ist, muss ja stärker pumpen.
das problem ist aber das man ja bei zu viel cardio muskelmasse verliert.
ist es besser ein tag in der woche richtig ausdauertraining und auspowern oder lieber 3 mal die woche kurz joggen?
es geht also um effektivität, viel herz/lunge trainieren, wenig masse verlieren.
xman3000
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 33
Registriert: 08.04.2008, 19:54
Wohnort: Stuttgart

herzmuskel stärken ohne muskelmasse zu verlieren

Werbung
(für registrierte Mitglieder werbefrei)
 

Beitragvon Nuclear » 09.04.2008, 16:19

Ist das ärztlich verordnet oder hast du dir das so alles selber ausgedacht ?
Nuclear
 

Beitragvon xman3000 » 09.04.2008, 17:23

alles selber ausgedacht, danke für deine hilfe -.-

ne ich hab nur mal gehört, dass das herz schwerer arbeiten muss wenn es nicht trainiert wurde die muskeln jedoch schon, weil es stärker das blut durchpumpen muss. man merkt das daran dass wenn man über den körper streicht es weiß wird, normal, und wenn es sehr lange dauert bis es wieder rot ist, ist das herz schwächer als es mit der muskelmasse sein sollte.
außerdem müssen muskeln mit sauerstoff versorgt werden, was das herz von der lunge zum muskel (übers blut) pumpt. wenn du das nicht wusstest hast du die orientierungsstufe wohl nicht erreicht. naja auf jeden fall brauch der muskel zum wachsen auch sauerstoff und wenn das herz zu schwach ist, wird der muskel zu wenig versorgt und wächst langsamer, davon abgesehen finde cih es allgemein nicht so schön ein überlastetes herz zu haben.

naja so hat mir das ales beigebracht, wenn das tatsächlich "ausgedacht" ist sagt bitte bescheid, ich kann mich ja auch irren.
xman3000
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 33
Registriert: 08.04.2008, 19:54
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon abt » 09.04.2008, 17:32

ja das das herz mehr leisten muss is klar, dass stimmt auch, deshalb werden viele muskelprotze auch keine marathonläufer sein.
wenn du aber an 2-3trainingsfreien tagen 30-45min joggen oder radfahren gehst und vorher und nacher traubenzucker konsumierst und danach noch nen protein shake, stiegerst du deine ausdauer wirst aber nix an muskelmasse verlieren.

mfg abt
abt
Eisenbieger
Eisenbieger
 
Beiträge: 900
Registriert: 01.08.2007, 12:00

Beitragvon Hantelfix » 09.04.2008, 17:55

Da die Belastungen beim Krafttraining sehr hoch sind, wird auch hier das Herz gestärkt.
Bild
Benutzeravatar
Hantelfix
Site Admin + Mr. MP '07 + '08
Site Admin + Mr. MP '07 + '08
 
Beiträge: 14313
Registriert: 09.01.2006, 02:00



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Trainingspläne





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste